• Willkommen im Online-Investment-Club

    Durch einen Online-Investment-Club gutes Geld vermehren ist einfacher als man denkt.
    Seit 2006 zeigen wir 365 Tage im Jahr unseren Mitgliedern wie, wo und wann man wirklich Investments angeht.
    Wer will bekommt die Lizenz wie man dies günstiger als eine Tageszeitung selbst tätigen kann.
  • 100 % + Wachstum als jährliches Ziel ... 

    Wir pflegen Beziehungen zu Brokern und Tradern weltweit, sowie unterstützen IT, ICO und andere Firmen mit Patenten, auch Firmen die in den nächsten Jahren die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf sich ziehen werden weil absolut unschlagbar in der Ausführung. Es gilt keine Klumpen- Risiken einzugehen und nach logischem Plan zu streuen, um Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Quartals- abhängig und auch Jährlich am Erfolg der gesponserten Firmen und Projekten Teil zu haben.

  • Es den Millionären gleich tun.

    Man muss nicht sonderlich Intelligent sein dazu, da der Club alles vor sondiert, sondern man braucht lediglich zu lesen, sowie logisches Denken, um dann zur angegebener Zeit auch das Richtige zu tun. Alles wird im Club detailliert erklärt. Sogar Einstiegs- und Ausstiegszeiten. 365 Tage im Jahr in unseren News, die man weltweit und jederzeit lesen kann. Lese auch weiter unten ...

    Read more
  • Gefährliche Brandungen brauchen gute Lotsen.

    Aus diesem Grund investieren wir im inneren Kern des Clubs immer zuerst, um schlussendlich unsere Erfahrungen dabei weiter zu geben.
    Wir achten daher auf Qualität und nicht auf Quantität wie es Banken tun, um etwas zu verdienen.
    Jeder verdient genug an seinen eigenen Investments, um auch anderen helfen zu können und mit Quersubventionen eines Club Angebotes können wir Club- Abos ab dem 2. Jahr GRATIS verteilen.
  • Von Anfang an bei einer neuen Kryptowährung dabei sein !

    Wer kennt heute noch nicht BitCoin als erste Kryptowährung Weltweit? Wart ihr beim Einstiegspreis von 0.03 bis 0.10 $ dabei ?
    Eben und aus diesem Grunde zeigen wir Euch auf was man/frau JETZT tun kann, denn der BitCoin ist nun schon auf dem Stückpreis von über 5 000.- $ kurzfristig gestiegen. Das habt ihr verpasst. Aber mit uns kommen schon die nächsten Projekte, als Start Ups und auch Kryptowährungen mit grösserem Potential als BitCoin selbst und dies vor dem Ausgabetag in unsere News.
  • Ein Beispiel vom Jahr 2009 bis 2016 gefällig ?

    Da wir ja von Fakten sprechen eine kleine Rechnung: Wer im Jahre 2009 für 5 000.- $ BitCoin zum Einkaufspreis von nur 0.10 $/ Coin kaufte, wieviele US- Dollars waren die ende 2016 wert ?
    Exchanger Tages- Verkaufspreis von BitCoin am 29-12-2016 = 955.- $ / BTC ( August 2017 schon bei 4 800.- $/BTC)
    Wie lautet die Lösung? - Natürlich, aus den 5 000.- $ wurden damals 50 000 Stück BitCoin gekauft die ende 2016 deren 47 Millionen $ wert hatten. Uff einfach verpasst was? Natürlich da ja jeder denkt wir spielen hier nur, richtig?
    Prüfe es nach, es stimmt alles was wir schreiben.

Der Erfolgreichste Online- Investment- Club seit 2006          

Herzlich Willkommen an alle Klein und Gross- Investoren und solche die es werden wollen. Mit uns lernt jeder wie man seine Renditen ans Trockene bringt. Zeitgleich zu seiner Arbeit kann man so sein Geld arbeiten lassen und irgendwan erkennt jeder, wie es Millionäre tun, denn wenn man mit Nichts tun mehr Geld bekommt, um sein Leben sinnvoller zu gestalten, wird bald ein jeder der lesen kann es tun.

Um sogenannten Klumpenrisiken zu umgehen, benutzen wir multible Techniken. Wir investieren in völlig unterschiedliche Firmen, Konstrukte und Projekte und dort wiederum in verschiedene Kategorien. Wer breit streut wird Erfolg haben auf lange Sicht, denn der/die jenige der dies vergisst, hat ab und zu Gewinne, aber kann von Heute auf Morgen doch wieder alles verlieren, setzt man alles auf eine Karte. Damit dies keinem Clubmitglied passieren sollte, geben wir unsere über 37 Jährige Erfahrungen des 1. Investors und die über 200 Jahre Erfahrungen des inneren Kern täglich weiter und wählen seit 11 Jahren offiziell aus verschiedenen Gruppen an Investments, so dass auch bei einem Totalverlust eines Investments "immer" Gewinn übrig bleibt. Wahllos investieren bringt genauso nichts. Also tun wir es mit Profis. Aus diesem Grund hat unser Club als Einziger weltweit seit dem Jahre 2006 ein kostenpflichtiges Login. So gibt es keinen Einheitsbrei und man wird angehalten zu lesen, was wichtiger ist als die Investition selbst. Dummis und Trittbrettfahrer bleiben somit aussen vor. Wir bringen Qualität, statt Masse aus über 300 hoch rentablen Investments des 1. Investors nur die aktuell Rentabelsten und Zuverlässigsten im Club und zeigen die riesigen Chancen, Funktionalität und Renditen jedes einzelnen Invests auf, als Gegenpol der im Internet vorhandenen 99 % Betrüger die es nur auf unser Geld abgesehen haben mit unlauteren Versprechungen.

 Trader aus dem Forex, Binary, CDF, Optionen, Derivate und Krypto Markt.

- Durch Streuung der rentabelsten Trader die es Weltweit gibt bringen wir überdurchschnittliche Renditen die sich gewaschen haben. Statt einem Trader zu helfen, der im Monat vielleicht 3 % Rendite erwirtschaftet, kooperieren wir mit Tradern, die um die 4 - 10 % in der Woche konstant bringen, aber keine Hyips sind. Als Beispiel unserer Berechnung und Buchführung aller Trader die wir seit Januar 2016 in Gebrauch haben, zeigt so deren + 2 429 % an Gewinn. Darin ist ein Totalausfall und zwei Trader die nicht zufriedenstellend arbeiteten enthalten. Im Club Login ist alles indexiert, damit man es nachverfolgen und nachlesen kann.

Werbe Firmen mit Cashback Strategie:    

- Es gibt Werbefirmen, wo Webseitenbesitzer, oder Werber Traffik kaufen können und man bekommt gleichzeitig Geld zurück auf Raten, weil man es in der Masse tätigt. So haben wir von 3 verschiedenen Firmen zusammen deren + 719 %  Rendite wieder auf die Bank retourniert. Die meisten Firmen bekommen dann irgendwann ein Auszahlungs- Problem, weil die Banken nicht mehr mitmachen, da Banken immer mehr sich weigern ihre eigentliche Arbeit auszuführen. Sei es wegen Kleinbeträgen, oder aber Kleinkunden, die ihnen zu viel Arbeit bescheren und dann halt eine Kryptowährung dies übernimmt und die Banken überflüssig macht. 

- Unser Club gibt zwar keine Garantie auf Gewinne, aber tätigt doch seit bald 11 Jahren nachweislich mehr als + 100 % Rendite pro Jahr, Meist eben einiges mehr.

Besondere Firmen mit Zukunftsweisender Technologien, Strategien und Patenten:     

- Ein Patent einer Schweizer IT Firma, was 400 Mio. Benutzer in 15 Ländern Europas erfasst soll nochmals als Verkaufs- Kandidat in die Geschichte eingehen. Inzwischen sind über 50 % der Aktionäre von unseren Club- Mitgliedern ab dem Jahr 2008 dabei und wir sind alle ungeduldig was uns erwartet, da man bei dieser Firma dauernd angelogen wird, trotz sehr gutem Patent und die Verwaltungsräte nichts taugen, da sie nur sich selber belohnen wollen, fürs Nichts tun, statt das Patent wie x-mal besprochen durch zu setzen. Einige Investoren haben schon die Flinte ins Korn geworfen, wie man so unschön sagt, doch Tod geglaubte leben bekanntlich länger, sagt man ja auch und noch ist nichts verloren. Das kommt vor, auch wenn unangenehm, aber in der selben Zeit gibt es ja noch viel andere Investments als Ausgleich bis hier jemand mal seine Arbeit richtig macht und wir auch hier einen Abschluss tätigen können.

- In der Brennstoffzellen- Technologie haben wir durch eine Schwedische Firma einen Durchbruch errungen, der uns schöne Renditen bringen soll. Aus damaligen, im 2014 zu 0.50 €/Aktie, wurden bis zum April 2016 deren € 2.40/Aktie mit 380 % Wertzuwachs. Verträge mit Amerikanischen Joint Venture Firmen und Chinesischen Vertragspartnern, wie auch Staatsfirmen wurden im 2016 eingegangen, um die Patente voll umfänglich zu nutzen. Statt nur das Patent zu nutzen, werden selbst in Eigenproduktion Maschinen in Schweden gebaut die mit Luft und Wasser Strom produzieren. Leider musste man erst feststellen, dass es andere Firmen in Co Produktion nicht ernst nehmen und somit wurde die Produktion wieder in Schweden zurück verlegt, was wiederum Zeit gekostet hat. Am 25. August 2017 ist die entscheidende Generalversammlung dazu verschoben worden und dann sind wir auch wieder schlauer. Danach sollte berechtigterweise der Aktienkurs wieder  etwas ansteigen, da jede verkaufte Maschine etwa 20 % bis 25 % Netto Rendite bringt.

- Eine kleine Schweizer Firma konnte dank uns die Produktion massiv fördern, da sie Kapital brauchte, um ihren Verpflichtungen bei vollen Vertragsbücher nach zu kommen, was der Bank aber keinen Kredit lockte. Das gab 6 Personen aus unserem Club im Jahre 2012 deren 80 % Gewinn in 2 1/2 Monaten. Seit da hat die Firma genug in den Kassen um ihr Material und Maschinenpark selbst zu finanzieren. Die Auftragsbücher sind voll und die Maschinen brummen. Wir haben ein stillschweigen zum Firmen- Namen vereinbart.

Kryptowährungen und Blockchain Technologien:

- Anfangs Juni 2015 startete eine Europäische Kryptowährung. Mit einer realen Wertsteigerung von 15 024 % bis Juni 2017 haben wir die vor dem Start in den Club integrierte neue Währung gekauft. Die Blockchain Speicher Cloud etabliert sich jetzt erst richtig in den nächsten Jahren. Das Anfangskapital wurde nach 4 Monaten dank Renditen auf die Bank zurück geschickt, um nie Geld zu verlieren und damit ein neues Investment anzugehen. Das lernt man auch nur im Club, da viele Menschen nicht mit Geld umgehen können. Unser Erst- Investor nimmt daher immer das selbe Klein- Kapital für verschiedene Investments. Alles wird für Clubmitglieder Schritt für Schritt erklärt. Bis die grosse Masse kommt, sind die grössten Gewinne nämlich schon im Topf bei uns. Die so eingesetzten 5 000.- Euro Kapital sind durch diese Art der Kapital- Vermehrung nun vom Stand August 2017 auf  751 245.- vervielfacht worden, ohne das jemand darauf Zinsen hätte bezahlen müssen, oder durch Inflation etwas verloren hätte. Das sind Kryptowährungen, wo alle die gleichen Bedingungen haben, nicht wie mit Fiat Geld in Dollar und Euros die jeden Tag weniger Wert haben da immer weiter Geld gedruckt wird, um mit neuen Schulden die Schuldenlast der Vergangenheit zu tilgen. Kryptowährungen haben ein endliches Mass an Coins, alles ist in der Blockchain definiert und vor Zugriffen blockiert, bzw. versiegelt, daher sollte logischerweise und vor allem am Anfang der Preis nur eine Richtung kennen; Nach oben..Im Frühling 2018 will die Grösste neue Kryptowährung an den Markt gehen, denn sie beinhaltet 120 Milliarden Coins. Vergleich BitCoin = 21 Mio Coins bis ins Jahr 2140 zu Minen.

- Weitere Blockchain Technologie Firma geöffnet am 4. Juni 2016 von einer Schweizer Firma. Sie haben einen Werbegag der unschlagbar ist: Für die ersten 1 Mio. Anmeldungen von Investoren bekommt jeder 100 Coins GRATIS ! Die Firma geht nun 2017 dezentral, dass heisst an die Exchange- Börse und generiert zur Zeit gerade unsere Wallets. Anfangspreis der Coins war 0.03 Euro im 2016. Neuer Index im August 2017 = 0.31 Euro. Durch den niedrigen Schwierigkeitsgrad am Anfang von 1 wurde nach dem 1. Splitt die Tokens 1 : 1 in Coins gewandelt und automatisch ins Mining gebracht, was unseren Erst- Investoren ein Vermögen an Coins erbrachte. August 2017 Schwierigkeitsgrad steigend bei 17:1. Das heisst ohne Umschweife, wenn die Firma Ihr 3 Jahresziel von ca. 10.- Euro pro Coin erreicht, wird ein Token- Paket von 1.6 Mio Token die vor dem 1. Splitt für nur 15 000.- gekauft wurden mehrere Mio. Euro wert sein. Wir sind aber auch mit weniger zufrieden. Je länger also ein Investor wartet, um sein Investment zu veräussern, umso grösser ist danach der Schwierigkeitsgrad und muss mehr Tokens für einen Coin hergeben. Das ist das Zauber- Ding bei der Blockchain, wo die Erst- Investoren für ihr Risiko überproportional und fair vergütet. Im Jahre 2017 werden eine Million Firmen aufgefordert zu kooperieren, damit die Kryptowährung auch angenommen und gehandelt werden kann, nicht nur beim Exchange. Auch dafür werden wieder je 100 Coins geschenkt, was einfach ein Muss ist für jeden Online Webseiten- Anbieter usw. Eine Win- Win- Situation für ALLE. Wer wie im Club vielfach beschrieben nicht geizig war, mit sich selbst, hat mit unserer Methode so seit Beginn im Mai 2016 bis und mit August 2017 einen Mehrwert von total 36 711 % hingelegt.

- Man denke mal nach was die Banken seit langer Zeit tun: Sie drucken Geld wo schlussendlich irgend jemand dafür schwer bluten muss, weil es Schulden sind. Haushaltsdefizite noch und noch in jedem Land. Bei Kryptowährungen währen es eigentlich die Unterprivilegierten die maximal davon profitieren könnten. Leider nur könnten, da sie nichts davon wissen, oder sie sind schlicht zu bequem um etwas fertig zu lesen, um es verstehen zu lernen, denn dies ist ein Sprungbrett für sehr viele Menschen um massiv Vermögenswerte anzulegen, auch mit wenig Geld. Die Neureichen einer neuen Technologie die sich durchsetzten werden, wie das Internet und die Telecommunikation in den letzten 30 Jahren. Niemand kommt dabei zu Schaden und trotzdem wächst es jeden Tag im Wert, da am Anfang des ganzen Zyklus. Es wird sich zeigen, so wie sich die Telekommunikation seit 30 Jahren grundlegend geändert hat, wohin das führt, aber eines ist sicher: In dieser Zeit sind unsere Informationen über solche Investments mehr als Gold wert und wird einer kleinen Menge von Leuten ein riesen Vermögen bescheren. Sogar die Zeitungen die nur einschlägig und negativ darüber schreiben,weil es im Moment ein Hyip ist, bzw. weil es neu ist und vor allem niemand wirklich sieht welchen techologischen, ökonomischen und sogar ökologischen Wert dies in Zukunft haben wird, weil sie nicht lesen was es ist, haben sich klammheimlich selbst und anonym bereichert. Inzwischen springen auch ALLE BANKEN auf den Zug der Blockchain Speicher Technologie auf, (Beispiel Ribble der grössten Banken der Welt) doch wir, der innere Kern des Clubs sind seit Jahren schon dabei, während die Banken wegen eines gemeinsamen Standards noch am Streiten sind, obwohl siee Intern schon länger das Geld in einer Blockchain hin und her schieben und sich daher nicht so schnell einigen können. Hier sagt man mit gutem Grund: Zeit ist Geld. Wir nutzen besser die Zeit, da wir meist nur Kleingeld haben, richtig? Die Banken also haben weil sie viel Geld bunkern, dass eigentlich uns gehört für unter 1 Cent Kryptowährungen gekauft, was wir aber auch tun können, wenn man nur liest und nachdenkt, denn schon im ersten Jahr ist der Preisanstieg eine Vervielfachung dessen, was sie bezahlt haben. Wir können das aber auch dank Internet, weil jeder kaufen darf, was er will.

- Apropos Banken, die Rothschild Familie hat eine Kryptowährung vom Jahr 2014 gekauft und eine weitere wird im Sommer 2017 Online gehen, wo wir die Erst- Investoren mit Gratis Coins als Beta Tester sind.

- Blockchain Technologie Firma Nummer 3 dezentral geführt, öffnette offiziell am 10. Januar 2017 mit der Wandlung der Token Pakete die wir vor Beginn kaufen konnten in Coins. Dazu konnten unsere Mitglieder und andere Clubs, wie viele kleine Privat Investoren die mit uns dies angingen günstig Token Pakete erwerben bis und mit dem 31. Dezember 2016. Seit Juni 2017 kann man die fertigen Coins in den Handel bringen, weil die 1 Mia. Coins allesamt bis am 28. Januar an die Erst- Investoren verteilt wurden, also UNS und wir jetzt schon eine VERNEUNFACHUNG der Coins bekommen haben und sich der Preis am Handel nun langsam bildet. Was das heisst ist auch klar: Ab sofort sind wir Mit- Eigentümer an einer neuen Kryptowährung mit nun total 9 Mia. Coins. Jetzt muss man die Coins als Währung uns Besitzern abkaufen, über Exchange die schon in den Startlöchern stehen. Wer nicht verkaufen will, der ist Schuld, dass der Preis steigt, schliesslich hat jeder eine andere Vorstellung wann er sein geschürftes Gold verkaufen will. Was das als Investment heisst ist simpel klar: Eine VERVIELFACHUNG des Wertes als 2016 beim Einkauf und 800 % Mehrwert durch die Aufteilung der Beta- Nutzer und eine weitere Vervielfachung beim Verkauf. Wer genug von Aktien und Währungen die jeden Tag neu gedruckt werden hat, sprich dem Fiat- Geld, der sollte sich mal damit auseinander setzen, am Besten in einem Online-Investment-Club der seit 11 Jahren Bestand hat und daher auch weiss, was Sache ist, um Mitgliedsstatus zu bekommen. Die gleichen Macher gehen nun zusätzlich in einem neuen Projekt zum Finale die Blockchain selbst an, denn das patentierte Verfahren inklusive Exchange und Trading startet jetzt im Mai 2017 und sollte ab Mai 2018 laufen. Jetzt schon kann man Transaktionen und Handel vornehmen, nur ist es noch nicht Weltweit bekannt, da die anderen bekannten Exchanger erst angebunden werden, wenn die Technik zu 99.99 % funktioniert, da es noch 20 bis 30 fast fertige Produkte zusätzlich mit dieser Blockchain verbunden hat.

- Eine weitere Kryptowährung die im Aufbau Zeit braucht, da sie gemint wird, nach dem alten System wie BitCoin, aber der neusten Technologie wird zeigen, ob wir in ein paar Jahren auch hier den grossen Reibach machen. So, oder so, bei Kryptowährungen von uns ausgesucht, da es schon fast 4 000 gibt, tätigen wir viele 1 000 Prozente in kurzer Zeit. Mag heissen in etwa ab 1 bis 5 Jahre. Die neuste Technologie ermöglicht sogar Coins zu übertragen ohne internet, also auch auf dem Mond usw. Man braucht nur ein Mobile, PC, oder eine Box dazu. Diese Währung kommt am 18. Juli 2017 definitiv auf den Markt und wir haben schon mehr als 3 500 Knotenpunkte im Netzwerk bevor wir angefangen haben, was eine riesen Leistung ist wie etwa 1/8 von BitCoin.

- Die anscheinend erste Chinesische Kryptowährung im Auftrag und Kontrolle durch den Staat, gab ein paar Mitgliedern Gratis Coins als Beta Nutzer für den Anfang und zusätzliche Belohnungen. Ein Club wie unserer kann dies natürlich verwerten.

- Die erste, bzw. älteste Blockchain Technologie Firma, daher AltCoin genannt ist und bleibt BitCoin als sie im Jahre 2009 mit ein paar Cents/pro Coin angefangen hat kostete im Jahr 2014 deren 250.-, im Jahr 2015 deren 450.-, im Jahr 2016 deren 970.- und heute im August 2017 deren $ 4 400.-/Coin. Wer also im Jahre 2009 im Wert von 5 000.- $ Coins kaufte hat heute einen Gegenwert von mehr als 50 Mio. $. Nichts desto trotz geht das Mining von BitCoin bis ins Jahr 2140 theoretisch weiter. Davon profitieren kluge Köpfe, die Miner und unsere Mitglieder gemeinsam, denn man kann heutzutage das Mining outsourcen und nur die Rendite täglich auf sein BitCoin Konto auszahlen lassen. Jeden Tag ! Wir tun dies und erfreuen uns jeden Tag an den geschenkten Coins, die man jederzeit wieder in Fiat Geld nach beliebiger Währung verkaufen, bzw. tauschen kann, oder ein Jahr spart, damit man die Jahres- Wertsteigerung auch noch mitnehmen kann. Die Anlaufzeit der Hardware und Software Einrichtung, wie auch Unterhalt usw. ist kostenpflichtig und je nach Investment in einigen Monaten bis Jahren bezahlt. Je nach Angebot. Danach ist alles Gratis, ausser das Abo dazu läuft aus, wie es die meisten von Beginn weg hatten, so nach 1 - 3 Jahren. Man kann es in einem Club, einer Cloud, oder Firma testen. Jeden Tag Geld verdienen mit Gold schürfen, wie man im Fachjargon pflegt zu sagen und in unserem Club bekommt man die besten 5 Adressen wo man am Günstigsten und sogar mit einer Firma Lebenslang Minen kann (bezieht sich auf die Maschinen) und dies weltweit, da der Strom bei einem Anbieter dank Solaranlagen Gratis ist und daher viele Kosten von Anfang an wegfallen. Wer dies vom 1. Investor 1 : 1 kopiert hat, der ist heute schon mit über 100 % im Gewinn. So sind wir vor einem Börsengang schon dabei.

- Der beste Miner, erst als letzter Angefangen ist auf dem Musterdepot bei + 200 % seit Mai 2016, der zweitbeste, aber ältere Miner bei + 142 % seit April 2016 und der nächste bei + 54 % seit April 2016 über dem Break Even. Alle anderen sind nur Cloud Miner und nicht der Rede wert. Der Wert der Alt- Coins, z.B. BitCoin, Ethereum, Dash usw. hat sich in der selben Zeit vervielfacht. Wenn man dann die Coins behalten hat, oder wie wir es tun mit den Tradern gerade nochmals vermehren, so hat ein jeder mit unserer Anleitung mehrere 100 % Gewinn getätigt in dieser Zeit. In einem guten Jahr ! - Rechne ... - Zur Gewissheit an ALLE: Nein es sind keine sogenannte HYIPs, sondern echte Miner. Täglich gibt es neue erfundene, sogenannte Cloud Miner, die aber nichts anderes sind als Webseiten von Betrügern, bzw. Programmierer, die in London / UK, oder auch Singapur, Australien usw. bei einer Briefkasten Firma angemeldet sind, um allen Unwissenden das Geld aus dem Säckel zu ziehen. 99 % im Internet angebotene Investments sind nun mal Betrug von Privaten, sprich Briefkastenfirmen, wie seit 2006 von uns geschrieben.

- Statt dass man heutzutage eine Leibrente bei einer Versicherung kauft, die zum Beispiel für 1000.- pro Monat doch mit einem Einkaufspreis von 500 000.- zu Buche schlägt, kann man mit nur ca. 50 000.- Kapital (Preisänderung vorbehalten) innert einem Monat etwa 5 000.- erreichen mit echtem Minen und nach ca. 9 Monaten ist das Kapital von 50 000.- wieder bezahlt und man kann definitiv in Rente gehen, wenn man mit 5 000.- im Monat auskommt. (Stand März 2017) Nicht einmal jeder 100 000-te weiss dies, obwohl es fast täglich inzwischen in den Börsenblätter nachzitiert wird und berechnet werden kann, was wir schreiben.

Auch wichtig:

- Diverse Firmen gelangen an uns, da unser Club doch langsam bekannt ist und auch was wir tun. So bekommen wir auch schon zum Zweiten mal GRATIS COIN s von Kryptowährungen als Betatester, für alle aktiven Clubmitgliedern die regelmässig die News im Login lesen.

- Nicht genug damit, denn durch unser 10 Jähriges Club Jubiläum im 2016 haben wir schon viele Club- Abos bis mehrere Club- Jahre verschenkt. Jeder der ein normales Investment in Angriff nimmt, bekommt vom Club je nach Subvention bis ein Jahres- Abo geschenkt, statt dass er jedes Jahr sein Abo bezahlen muss. Wer nur zu schaut ist selber Schuld, denn er, oder sie begleicht jedes Jahr einen Clubbeitrag fürs Zuschauen, was zwar immer noch günstiger ist als eine Finanz- Zeitschrift. Durch die Erfahrungen unserer Macher können Tausende profitieren. Eine Win - Win - Strategie für alle. Man muss es nur tun. Niemand anderer macht dies als unser Club.

- Durch die Macher und deren Kontakte des Clubs kommen wir an Investments heran bevor es Banken tätigen, oder wollen. Fintech Unternehmen, ICOs und Start Ups sind auch mit uns in Verbindung. So bezahlen wir meist durch unsere Quellen und Aktionen einen Bruchteil dessen, was es kurze Zeit später am Markt an Wert generiert und haben dadurch auch die Möglichkeit für Menschen mit kleinerem Budget, als nur Millionäre, die gleichen Investments tätigen zu lassen. Ein Bruchteil hat nichts mit ein paar Prozenten zu tun, sondern meist mehrere Hundert bis Tausend Prozente. Wer sich als Clubmitglied anmeldet erfährt selbstverständlich noch viel mehr. Wir sieben Schrott Papiere und möchtegerne Firmen, wie Betrüger Broker und Briefkastenfirmen, die nur die eigenen Taschen füllen von echten Investments, da zu viele möchtegerne Finanzinstitute uns nur Schrott verkaufen wollen.

- Seit 11 Jahren tätigen wir Jahr für Jahr super Gewinne mit + 100 % Rendite/Jahr, auch wenn dies erst mal von jeder Logik her nicht seriös scheint, aber ist, da solche Investments meist hinter dem Publikum getätigt werden und normalerweise nie offen gelegt werden, wie wir es aber für unsere Mitglieder extra tun. Die Banken tätigen dies seit Jahrzehnten mit anderen Anlagen und wurden nie als Betrug betitelt. Wer sich also diese Frage selbst beantwortet erkennt, dass Zuschauen nichts bringt aber ein kleines Risiko in die eigene Zukunft sehr viel. Apropos Risiko. Durch streuen in mindestens 4 - 5 verschiedene total unterschiedlichen Firmen erreichen wir stetig neue Gewinne. Kann kommen was will. Wichtig dabei ist aber die News zu lesen im Club um auch dann zu verkaufen wenn es Gewinn gibt. Sogar Totalverluste wurden nur durch Streuungen mehrfach und in der selben Zeit aufgefangen. Man muss lediglich die News lesen und verstehen neu erlernen, da wir nichts beschönigen und die Wahrheit schreiben, damit ein jeder es versteht. Wer nicht lesen will, oder kann, der ist bei uns am falschen Platz, denn er hindert sich selbst etwas zu tun, dass man zuvor verstehen muss und verteilt dann nur falsche Aussagen die wir nicht nachvollziehen können, wenn es darum geht Gewinne an Land zu ziehen, wie es Investoren nun mal tun sollten, bevor etwas die Rendite schmälert, oder gar verhindert. So haben wir nun seit dem Jahr 2006 deren 5 Millionäre generiert. Da wir fast alle Klein Investoren sind, geht es etwas länger. Man kann dies parallel zu seiner täglichen Arbeit in etwa 2 Minuten täglichem Lesen tätigen, bis der Nebenverdienst durch unser Wissen mehr Geld einbringt, als der tägliche Verschleiss über 45 Jahre beim Arbeiten. Das bringt wiederum mehr Freizeit und allgemein viel weniger Probleme, weil man alles selbst lösen kann.

- Jeder der ein Minimum ab ca. 5 000.- an Kapital sein eigen nennt, kann heut zu Tage sein Geld arbeiten lassen, statt selbst zu schuften bis zum Umfallen. Schritt für Schritt erklärt im Login nachlesbar seit dem Jahr 2006 vom 1. Investor und auf der ganzen Welt Online, um nie etwas zu verpassen.