• *** Willkommen im rentabelsten Online-Investment-Club ! ***

    Durch unsere Voraussicht und Wissen gutes Geld vermehren ist einfacher als man denkt.
    Seit 2006 - 2017 als kleine Club- Jahres- Gebühr möglich, günstiger als eine Tageszeitung.


  • *** Fakten: ***

    - Auto- Trading:  Seit 2018 deren + 209 % Rendite.
    - Coin- Staking:  In der letzten Woche deren über 87 Mio. neue Gratis Coins.
    - Und vieles mehr ...

    DER RENTABELSTEN ONLINE INVESTMENT CLUB SEIT DEM JAHR 2006.
  • *** Es Millionären gleich tun. - Lerne etwas fürs Leben ! ***

    News lesen und alles ist möglich, sogar den Club zu kaufen für 25 BTC mit allem drum und dran, 1 Jahr Hilfe usw. Altershalber möglich auf Anfrage.
     

Der Erfolgreichste Online- Investment- Club seit 2006          

Herzlich Willkommen an alle Klein und Gross- Investoren und solche die es werden wollen. Mit uns lernt jeder wie man sehr hohe Renditen tätigt. Zeitgleich zu seiner Arbeit kann man so sein Geld arbeiten lassen und irgendwan erkennt jeder, wie es Millionäre tun.

Um sogenannten Klumpenrisiken zu umgehen, benutzen wir multible Techniken. Wir investieren in völlig unterschiedliche Firmen, Konstrukte und Projekte und dort wiederum in verschiedene Kategorien. Wer breit streut wird Erfolg haben auf lange Sicht, denn der/die jenige der dies vergisst, hat ab und zu Gewinne, aber kann von Heute auf Morgen doch wieder alles verlieren, setzt man alles auf eine Karte. Damit dies keinem Clubmitglied passieren sollte, geben wir unsere über 37 Jährige Erfahrungen des 1. Investors und die über 200 Jahre Erfahrungen des inneren Kern täglich weiter und wählen seit 11 Jahren offiziell aus verschiedenen Gruppen an Investments, so dass auch bei einem Totalverlust eines Investments "immer" Gewinn übrig bleibt. Wahllos investieren bringt nichts. Also tun wir es mit Profis. Aus diesem Grund hat unser Club als Einziger weltweit seit dem Jahre 2006 ein kostenpflichtiges Login. So gibt es keinen Einheitsbrei und man wird angehalten zu lesen, was wichtiger ist als die Investition selbst. Investieren kann jeder, aber wer nicht weiss wie, wo und wann, der verliert schlussentlich immer alles. Dummis und Trittbrettfahrer bleiben somit aussen vor. Wir bringen Qualität statt Masse, aus vielen hoch rentablen Investments des 1. Investors nur die Rentabelsten und Zuverlässigsten im Club und zeigen die riesigen Chancen, Funktionalität und Renditen jedes einzelnen Invests auf, als Gegenpol der vorhandenen 99 % Betrüger im Internet.

 Trader aus dem Forex, Binary, CDF, Optionen, Derivate und Krypto Markt.

- Durch Streuung der rentabelsten Trader die es Weltweit gibt, bekommen wir überdurchschnittliche Renditen die sich gewaschen haben. Statt einem Trader zu helfen, der im Monat vielleicht 3 % Rendite erwirtschaftet, kooperieren wir mit Trader, die um die 4 - 10 % in der Woche netto Gewinn konstant bringen, aber möglichst keine Hyips sind. Als Beispiel unsere Berechnung und Buchführung aller Trader die wir vom Januar 2016 bis und mit ende 2017 in Gebrauch hatten, zeigt so deren + 2 919 % an Gewinn. Darin ist ein Totalausfall aus Italien und zwei Trader die nicht zufriedenstellend arbeiteten und uns dann im Stich liessen enthalten. Im Club Login ist alles indexiert, damit man es nachverfolgen und nachlesen kann. Man kann nie nur Gewinn erziehlen, doch mit unserer Strategie haben wir doch nur Gewinn am Schluss. Das ist unsere spezielle Taktik um generell und immer Geld zu verdienen.

Ab dem 01-01-2018 haben wir so nun deren neu indexierte 209 % Gewinn zu verzeichnen.

Werbe Firmen mit Cashback Strategie:    

- Es gibt Firmen, wo Werber Traffik kaufen können und gleichzeitig Geld zurück bekommen auf Raten, weil man es in der Masse tätigt. So haben wir von 4 verschiedenen Firmen zusammen deren + 719 %  Rendite wieder auf die Bank retourniert. Die meisten Firmen bekommen dann irgendwann ein Auszahlungs- Problem, weil die Banken nicht mehr mitmachen, da Banken immer mehr sich weigern ihre eigentliche Arbeit auszuführen. Deshalb haben 3 von 4 aufgegeben und eine vierte hat eine eigene Währung kreiert, um unsere Auszahlungen doch wieder ins Rollen zu bringen. Wir bleiben dran. 

Besondere Firmen mit Zukunftsweisender Technologien, Strategien und Patenten:     

- Ein Patent einer Schweizer IT Firma, was 400 Mio. Benutzer in 15 Ländern Europas erfasst soll nochmals als Verkaufs- Kandidat in die Geschichte eingehen. Inzwischen sind über 50 % der Aktionäre von unseren Club- Mitgliedern ab dem Jahr 2008 dabei und wir sind alle ungeduldig was uns erwartet, da man bei dieser Firma dauernd angelogen wird, trotz sehr gutem Patent und die Verwaltungsräte absolut nichts taugen, da sie nur sich selber belohnen wollen, fürs Nichts tun, statt das Patent wie x-mal besprochen durch zu setzen. Einige Investoren haben schon die Flinte ins Korn geworfen, wie man so unschön sagt, doch Tod geglaubte leben bekanntlich länger, sagt man ja auch und noch ist nichts verloren. Das kommt vor, auch wenn unangenehm, aber in der selben Zeit gibt es ja noch viel andere Investments als Ausgleich, bis hier jemand mal seine Arbeit richtig macht und wir auch hier einen Abschluss tätigen können, da das Patent bis ins Jahr 2024 gültig und bis ins Jahr 2025 verrechnet werden kann. Dann aber sind wir sehr gut belohnt fürs Warten.

- In der Brennstoffzellen- Technologie haben wir durch eine Schwedische Firma einen Durchbruch errungen, der uns schöne Renditen bringen soll. Aus damaligen, im 2014 zu 0.50 €/Aktie, wurden bis zum April 2016 deren € 2.40/Aktie mit 380 % Wertzuwachs. Verträge mit Amerikanischen Joint Venture Firmen und Chinesischen Vertragspartnern, wie auch Staatsfirmen wurden im 2016 eingegangen, um die Patente voll umfänglich zu nutzen. Statt nur das Patent zu nutzen, werden selbst in Eigenproduktion Maschinen in Schweden gebaut die mit Luft und Wasser Strom produzieren, da ausländische Firmen das Now How nicht haben, wie sich zeigten saubere Arbeit zu leisten. Somit wurde die Produktion wieder nach Schweden zurück verlegt, was wiederum 1 Jahr Zeit gekostet hat. Im Frühling 2018 wissen wir mehr da das Büro der Produktion hinterher hinkt und noch immer die Zahlen vom 2016 im 2017 nicht veröffentlichte. Danach sollte berechtigterweise der Aktienkurs etwas ansteigen, da jede verkaufte Maschine  20 % bis 25 % Netto Rendite bringt.

- Eine kleine Schweizer Firma konnte dank uns die mechanische Produktion massiv fördern, da sie Kapital brauchte, um ihren Verpflichtungen bei vollen Vertragsbücher nach zu kommen, was der Bank aber keinen Kredit lockte. Das gab 6 Personen aus unserem Club im Jahre 2012 deren 80 % Gewinn in 2 1/2 Monaten. Seit da hat die Firma genug in den Kassen um ihr Material und Maschinenpark selbst zu finanzieren. Die Auftragsbücher sind voll und die Maschinen brummen. Wir haben ein stillschweigen zum Firmen- Namen vereinbart.

Kryptowährungen und Blockchain Technologien: Vergangenes und Gegenwart.

- Anfangs Juni 2015 startete eine Europäische Kryptowährung. Die Blockchain Speicher Cloud etabliert sich jetzt erst richtig in den nächsten Jahren. Das Anfangskapital wurde nach 4 Monaten dank Renditen auf die Bank zurück geschickt, um nie Geld zu verlieren. Das lernt man im Club, da viele Menschen nicht mit Geld umgehen können. Unser Erst- Investor nimmt daher immer das selbe Klein- Kapital für verschiedene Investments. Alles wird für Clubmitglieder Schritt für Schritt erklärt. Bis die grosse Masse kommt, sind die grössten Gewinne nämlich schon im Topf bei uns. Die so eingesetzten 5 000.- Euro Kapital sind durch diese Art der Kapital- Vermehrung nun vom Stand August 2017, technisch auf  751 245.- vervielfacht worden, ohne das jemand darauf Zinsen hätte bezahlen müssen, oder durch Inflation etwas verloren hätte. Das sind Kryptowährungen, wo alle die gleichen Bedingungen haben, nicht wie mit Fiat Geld in Dollar und Euros die jeden Tag weniger Wert haben da immer weiter Geld gedruckt wird, um mit neuen Schulden die Schuldenlast der Vergangenheit zu tilgen. Kryptowährungen haben ein endliches Mass an Coins, alles ist in der Blockchain definiert und vor Zugriffen blockiert, bzw. versiegelt, daher sollte logischerweise und vor allem am Anfang der Preis nur eine Richtung kennen; Nach oben. Im 3. bis 4. Quartal 2018 will die grösste neue Kryptowährung an den Markt gehen, wie sie meinen, denn sie beinhaltet 120 Milliarden Coins und dies ist eine Kampfansage an den USDollar als Ersatzwährung. Vergleich BitCoin = maximal 21 Mio Coin.

- SwissCoin geöffnet für Erst- Investoren am 4. Juni 2016 hat einen Werbegag der unschlagbar ist: Für die ersten 1 Mio. Anmeldungen von Investoren bekam und bekommt jeder 100 Coins GRATIS für den Gebrauch und Test. Die Firma ist seit Oktober 2017 dezentral an der Exchange- Börse und generiert zur Zeit gerade unsere Web- Wallets, während wir gelassen noch die restlichen Coins GRATIS minen, mit den Offline Wallets die es noch hat, oder auf kaufen mit dem Wechsler. Je länger ein Investor wartet, um sein Investment zu veräussern, umso grösser ist danach der Schwierigkeitsgrad, was auch den Coin Preis positiv beeinflusst. Das ist das Zauber- Ding bei der Blockchain, wo die Erst- Investoren für ihr Risiko überproportional und fair vergütet. Hier kann man Life Time verfolgen wie so etwas geht. Börsenkürzel SIC. Durch den Club haben wir die Coins sehr günstig bekommen, da fast jede Kryptowährung am Anfang einen Taucher macht und daher erst beweisen muss, dass alles funktioniert. In unserem Club wird auch beschrieben, wie man ohne Risiko minen kann. Stand 2017: Höchst $ 0.023/SIC. Es hat erst begonnen und daher ist sehr viel Luft nach oben vorhanden. Desaströs haben die neuen PantomCoins die wir nicht wissen woher sie kommen zu Milliarden auf den Markt geschwemmt, den Preis zum Einsacken gebracht, aber es geht jetzt im 2018 weiter ... und alle Coins, sogar die Börse allgemein haben Federn lassen müssen.

- Man denke mal nach was die Banken seit langer Zeit tun: Sie drucken Geld wo schlussendlich irgend jemand dafür schwer bluten muss, weil es Schulden sind. Haushaltsdefizite noch und noch in jedem Land. Bei Kryptowährungen wären es eigentlich die Unterprivilegierten die maximal davon profitieren könnten. Leider nur könnten, da sie nichts davon wissen, oder sie sind schlicht zu bequem um etwas fertig zu lesen, um es verstehen zu lernen, denn dies ist ein Sprungbrett für sehr viele Menschen um auch mit wenig Geld massiv Vermögenswerte anzulegen. Die Neureichen einer neuen Technologie die sich durchsetzten werden, wie das Internet und die Telecommunikation in den letzten 30 Jahren. Niemand kommt dabei zu Schaden und trotzdem wächst es jeden Tag im Wert, da am Anfang des ganzen Zyklus. Es wird sich zeigen, so wie sich die Telekommunikation seit 30 Jahren grundlegend geändert hat, wohin das führt, aber eines ist sicher: In dieser Zeit sind unsere Informationen über solche Investments mehr als Gold wert und wird einer kleinen Menge von Leuten ein riesen Vermögen bescheren. Sogar die Zeitungen die nur einschlägig und negativ darüber schreiben,weil es im Moment ein Hyip ist, bzw. weil es neu ist und vor allem niemand wirklich sieht welchen techologischen, ökonomischen und sogar ökologischen Wert dies in Zukunft haben wird, weil sie nicht lesen was es ist, haben sich klammheimlich selbst und anonym bereichert. Inzwischen springen auch ALLE BANKEN auf den Zug der Blockchain Speicher Technologie auf, (Beispiel Ribble der grössten Banken der Welt) doch wir, der innere Kern des Clubs sind seit Jahren schon dabei, während die Banken wegen eines gemeinsamen Standards noch am Streiten sind, obwohl sie Intern schon länger das Geld in einer Blockchain hin und her schieben und sich daher nicht so schnell einigen können. Hier sagt man mit gutem Grund: Zeit ist Geld. Wir nutzen besser die Zeit, da wir meist nur Kleingeld haben, richtig? Die Banken also haben weil sie viel Geld bunkern, dass eigentlich uns gehört für unter 1 Cent Kryptowährungen gekauft, was wir aber auch tun können, wenn man nur liest und nachdenkt, denn schon im ersten Jahr ist der Preisanstieg eine Vervielfachung dessen, was sie bezahlt haben. Wir können das aber auch dank Internet, weil jeder kaufen darf, was er will. Staaten sagen dem lapidar Fremdwährungen.

- Eine weitere Blockchain Technologie Firma mit Namen Infinity Coin, der XIN als Börsenkürzel, auch dezentral geführt, öffnete offiziell am 10. Januar 2017 mit der Wandlung der Token Pakete die wir "vor Beginn", als Erst- Investoren im ganzen Jahr 2016 einkaufen konnten. Nun sind wir Mit- Eigentümer an einer neuen Kryptowährung mit total 9 Mia. Coins die schon alle unter den Erst- Investoren verteilt sind. Jetzt muss man die Coins als Währung uns Besitzern abkaufen, über diverse Exchanger. Wer nicht verkaufen will, der ist Schuld, dass der Preis steigt, schliesslich hat jeder eine andere Vorstellung, wann er sein geschürftes Gold verkaufen will. Was das als Investment heisst ist simpel klar: Eine Vervielfachung des Wertes als 2016 beim Einkauf für Neu Kunden. Wer genug von Aktien und Währungen die jeden Tag neu gedruckt werden hat, sprich dem Fiat- Geld, der sollte sich mal damit auseinander setzen, am Besten in einem Online-Investment-Club der seit 11 Jahren Bestand hat wie unseren und daher auch weiss, was Sache ist, um Mitgliedsstatus zu bekommen. Die gleichen Macher gehen nun zusätzlich in einem neuen Projekt zum Finale die Blockchain selbst an, denn das patentierte Verfahren inklusive Exchange und Trading startet im 2017 und sollte ab Mai 2018 laufen. Jetzt schon kann man Transaktionen und Handel vornehmen, nur ist es noch nicht Weltweit bekannt, da die anderen bekannten Exchanger erst angebunden werden, wenn die Technik zu 99.99 % funktioniert, da es noch 20 bis 30 fast fertige Produkte zusätzlich mit dieser Blockchain verbunden hat. Der Kurs den wir Erst- Investoren hatten war im Tiefst um die $ 0.005 / XIN. Alles kann man ganz genau beweisen, wenn man den Chart zurück schaut. Höchst 2017: $ 0.082 / XIN = Wertsteigerung: im Gange. Ist auch erst gestartet, aber bewegt sich erst nach unten bis alle Parameter drin sind und dann gehts ab nach oben.

- Eine weitere Kryptowährung die im Aufbau Zeit braucht, da sie gemint wird, nach dem alten System wie BitCoin, aber der neusten Technologie wird zeigen, ob wir in ein paar Jahren auch hier den grossen Reibach machen. So, oder so, bei Kryptowährungen von uns ausgesucht, da es schon fast 4 000 gibt, tätigen wir viele 1 000 % in kurzer Zeit. Mag heissen in etwa ab 1 bis 5 Jahre. Die neuste Technologie ermöglicht sogar Coins zu übertragen ohne internet, also auch auf dem Mond usw. Man braucht nur ein Mobile, PC, oder eine Box dazu. Diese Währung kommt im 2017/2018 auf den Markt und wir haben schon mehr als 4 000 Knotenpunkte im Netzwerk bevor wir gestartet haben, was eine riesen Leistung ist wie etwa 1/8 von BitCoin.

- Die anscheinend erste Chinesische Kryptowährung im Auftrag und Kontrolle durch den Staat, gab ein paar Mitgliedern Gratis Coins als Beta Nutzer für den Anfang und zusätzliche Belohnungen. Ein Club wie unserer kann dies natürlich verwerten. Gleichzeitig wurde im September wegen der neuen Abstimmung der Diktatoren in China alles eingestellt und verboten, doch wir glauben nicht, dass dies schon alles war in China. Wir wisssen dass die Zentral Bank in China selbst schon die Bockchain Technologie testen. Zudem weichen Chinesen nun auf HongKong und Taiwan aus, um ihre ICO Vorhaben doch durch zu setzen.

- Die erste, bzw. älteste Blockchain Technologie Firma, daher AltCoin genannt ist und bleibt BitCoin als sie im Jahre 2009 mit ein paar Cents/pro Coin angefangen hat kostete im Jahr 2014 deren 250.-, im Jahr 2015 deren 450.-, im Jahr 2016 deren 970.- und heute im Dezember 2017 deren über $ 18 000.-/ BTC. Wer also früh Coins kaufte ist heute Millionär. Nichts desto trotz geht das Mining von BitCoin bis ins Jahr 2140 theoretisch weiter. Davon profitieren kluge Köpfe, die Miner und unsere Mitglieder gemeinsam, denn man kann heutzutage das Mining outsourcen und nur die Rendite täglich auf sein BitCoin Konto auszahlen lassen. Jeden Tag ! Wir tun dies seit Jahren und erfreuen uns jeden Tag an den geschenkten Coins, die man jederzeit wieder in Fiat Geld nach beliebiger Währung verkaufen, bzw. tauschen kann, oder ein Jahr spart, damit man die Jahres- Wertsteigerung auch noch mitnehmen kann. Die Anlaufzeit der Hardware und Software Einrichtung, wie auch Unterhalt usw. ist kostenpflichtig und je nach Investment in einigen Monaten bis Jahren bezahlt. Je nach Angebot. Danach ist alles Gratis, ausser das Abo dazu läuft aus, wie es die meisten von Beginn weg hatten, so nach 1 - 3 Jahren. Man kann es in einem Club, einer Cloud, oder Firma testen. Jeden Tag Geld verdienen mit Gold schürfen, wie man im Fachjargon pflegt zu sagen und in unserem Club bekommt man die besten 5 Adressen wo man am Günstigsten und sogar mit einer Firma Lebenslang Minen kann (bezieht sich auf die Maschinen) und dies weltweit, da der Strom bei einem Anbieter dank Solaranlagen Gratis ist und daher viele Kosten von Anfang an wegfallen. Wer dies vom 1. Investor 1 : 1 kopiert hat, der ist heute schon mit über 100 % im Gewinn. So sind wir vor einem Börsengang schon dabei. Aber Vorsicht: Auch wenn wir hier ein Link drin haben gibt dies nicht die Gewähr, das man Verstanden hat auf was man achten solle. Deshalb ist man in einem Online-Investment-Club besser aufgehoben, da alles beschrieben ist.

- Der beste Miner, erst als letzter Angefangen ist auf dem Musterdepot bei + 264 % seit Mai 2016, der zweitbeste, aber ältere Miner bei + 166 % seit April 2016 und der nächste bei + 152 % und ein weiterer bei + 37 % seit April 2016 über dem Break Even. Alle anderen sind mehrheitlich nur Cloud Miner und nicht der Rede wert. Der Wert der Alt- Coins, z.B. BitCoin, Ethereum, Dash usw. hat sich in der selben Zeit vervielfacht. Wenn man dann die Coins behalten hat, oder wie wir es tun mit den Tradern gerade nochmals vermehren, so hat ein jeder mit unserer Anleitung mehrere 100 % Gewinn getätigt in dieser Zeit. In einem guten Jahr ! - Rechne ... - Zur Gewissheit an ALLE: Nein es sind keine sogenannte HYIPs, sondern echte Miner. Täglich gibt es neue erfundene, sogenannte Cloud Miner, die aber nichts anderes sind als Webseiten von Betrügern, bzw. Programmierer, die in London / UK, oder auch Singapur, Australien, USA usw. bei einer Briefkasten Firma angemeldet sind, um allen Unwissenden das Geld aus dem Säckel zu ziehen. 99 % im Internet angebotene Investments sind nun mal Betrug von Privaten, sprich Briefkastenfirmen, wie seit 2006 von uns geschrieben.

- Es gibt auch neuste Coins zum staken, statt Minen, wo der normale Computer genügt, nicht so wie beim BitCoin. Da der Schwierigkeitsgrad entscheidend ist wie viel neue Coins man minen kann und wie viele Coins man dafür deponieren muss, um im eigenen Coin Wallet zu Staken, statt Minen, so kann man neue Währungen selbst z.B. mit einem separaten Computer staken. Im Club zeigen wir immer die rentabelsten 4 Coins zum selbst minen, bzw. staken und erfreuen uns auch da an täglich neuen Vermögenswerte, die man an fast jedem Exchanger verkaufen kann, wann man will und wie viel man will und niemand kann uns dafür Vorschriften machen,denn Kryptowährungen sind Fremdwährungen und werden auch so behandelt. Das sind wahre Grundeinkommen die seit Jahren vorhanden sind und nur getätigt werden müssen. Etwa jeder 200 000-te weiss dies, oder hat mal etwas davon gelesen, doch wir tun es auch. In wenigen Jahren sind solche Vermögenswerte Millionen wert, je nach dem wie lange man wartet zum Einstieg und später Verkauf, da jeder Tag neu berechnet wird und weniger Coins zum minen hat und der Schwierigkeitsgrad dazu immer steigt. Eigentlich ein demokratisches Grundeinkommen, wer es nutzt. Im weiteren gibt es inzwischen andere Grundeinkommen von Firmen die alle 24 h neue Coins ins Wallet minen und was man tun muss, ist schlicht einfacher geht es nicht, Anmelden, mehr nicht.

Auch wichtig:

- Durch unsere Vergünstigungen die so plötzlich auf der Webseite sichtbar ist, haben wir schon viele Club- Abos bis mehrere Club- Jahre verschenkt. Jeder der ein normales Investment in Angriff nimmt, bekommt vom Club je nach Subvention zusätzliche Abos geschenkt, statt jedes Jahr sein Abo neu zu bezahlen. Wer nur zu schaut ist selber Schuld, denn er, oder sie begleicht jedes Jahr einen Clubbeitrag fürs Zuschauen, was zwar immer noch günstiger ist als eine Finanz- Zeitschrift, aber nicht wirklich Sinn macht. Durch die Erfahrungen unserer Macher können Tausende profitieren. Eine Win - Win - Strategie für alle. Niemand anderer macht dies als unser Club.

- Durch die Macher und deren Kontakte des Clubs kommen wir an Investments heran bevor es Banken tätigen, oder wollen. Fintech Unternehmen, ICOs und Start Ups sind auch mit uns in Verbindung. So bezahlen wir meist durch unsere Quellen und Aktionen einen Bruchteil dessen, was es kurze Zeit später am Markt an Wert generiert und haben dadurch auch die Möglichkeit für Menschen mit kleinerem Budget, als nur Millionäre, die gleichen Investments tätigen zu lassen. Ein Bruchteil hat nichts mit ein paar Prozenten zu tun, sondern meist mehrere Hundert bis Tausend Prozente. Wer sich als Clubmitglied anmeldet, erfährt selbstverständlich noch viel mehr. Wir sieben Schrott Papiere und möchtegerne Firmen, wie Betrüger Broker und Briefkastenfirmen, die nur die eigenen Taschen füllen von echten Investments, da zu viele möchtegerne Finanzinstitute uns nur Schrott verkaufen wollen. Natürlich haben auch wir ab und zu einen Verlust zu verbuchen, doch seit bestehen des Clubs rentiert über 80 % alles was wir tätigen, wenn man den zeitlichen Zeitablauf berücksichtigt und nach kleveren Strategien, wie erklärt vorgeht. 

- Seit 11 Jahren tätigen wir Jahr für Jahr super Gewinne mit + 100 % Rendite/Jahr, auch wenn dies erst mal von jeder Logik her nicht seriös scheint, aber ist, da solche Investments meist hinter dem Publikum getätigt werden und normalerweise nie offen gelegt werden, wie wir es aber für unsere Mitglieder extra tun, da jeder mal zuerst schlechte Erfahrungen machte. Lehrgeld bezahlen muss ein jeder mal, aber nicht jeder muss immer hinten anstehen, bangen und hoffen mit unserer Taktik. Die Banken tätigen dies seit Jahrzehnten mit anderen Anlagen und wurden nie als Betrug betitelt und haben doch legal mit ihren Tricks viele Millionen Menschen über den Tisch gezogen und tun es heute leider immer noch. Wer sich also diese Frage selbst beantwortet erkennt, dass Zuschauen nichts bringt aber ein kleines Risiko in die eigene Zukunft sehr viel. Man kann alles so tätigen dass niemand dafür Bluten muss in einem Club. Apropos Risiko. Durch streuen in mindestens 4 - 5 verschiedene total unterschiedlichen Firmen erreichen wir stetig neue Gewinne. Kann kommen was will. Wichtig dabei ist die täglichen News zu lesen im Club, um auch dann zu verkaufen wenn es Gewinn gibt. Sogar Totalverluste wurden nur durch Streuungen mehrfach und in der selben Zeit aufgefangen. Man muss lediglich die News lesen und verstehen neu erlernen, da wir nichts beschönigen und die Wahrheit schreiben, damit ein jeder es versteht. Wer nicht lesen will, oder kann, der ist bei uns am falschen Ort, denn er hindert sich selbst etwas zu tun, dass man zuvor verstehen muss und verteilt dann nur falsche Aussagen die wir nicht nachvollziehen können, wenn es darum geht Gewinne an Land zu ziehen, wie es Investoren nun mal tun sollten, bevor etwas die Rendite schmälert, oder gar verhindert. So haben wir nun seit dem Jahr 2006 ein paar Millionäre generiert. Da wir fast alle Klein Investoren sind, geht es etwas länger. Man kann dies parallel zu seiner täglichen Arbeit in etwa 2 Minuten täglichem Lesen tätigen, bis der Nebenverdienst durch unser Wissen mehr Geld einbringt, als der tägliche Verschleiss über 45 Jahre beim Arbeiten. Das bringt wiederum mehr Freizeit und allgemein viel weniger Probleme, weil man alles selbst lösen kann.

- Jeder der ab ca. 5 000.- an Kapital sein eigen nennt, kann heut zu Tage sein Geld arbeiten lassen, statt selbst zu schuften bis zum Umfallen. Schritt für Schritt erklärt im Login nachlesbar seit dem Jahr 2006 vom 1. Investor und auf der ganzen Welt Online, um nie etwas zu verpassen. Mach es und sei ein Teil unseres Inneren Kerns des Clubs.